Unternehmen

Seit über 90 Jahren gibt es das Familienunternehmen Thomas Kapinsky in Berlin Heinersdorf. In unserem Haus spielt von Anfang an der Familiengedanke eine entscheidende Rolle. Der Grundstein zur Firmengründung wurde durch den Großvater bzw. Urgroßvater Franz Krakowski gelegt. Schon bei ihm wurden Horch & Wanderer repariert.

Von 1955-1992 war unser Haus eine Reparaturwerkstatt für „ Wartburg „. Im Jahr 1973 stellte sich der erste Nachwuchs von Angelika & Thomas, nämlich Nicole ein. Nach dem Ableben von Franz Krakowski im Jahr 1974, führte seine Frau für kurze  Zeit die Firma. Danach übernahm unsere Oma, Brigitta Kapinsky die Führung des Betriebes. Im Jahr 1975 trat Thomas Kapinsky in die Fußstapfen seines Großvaters, er übernahm die Firma und ist seit dem ein Begriff in Berlin & Brandenburg.

Nun erblickte unsere Zweitgeborene 1976 das Licht der Welt, Nadine. Schon 3 Jahre später gelang es uns endlich das Mädchenteam, durch unseren Sohn, Nico zu unterstützen.

Durch die Wende, gab es für unsere Familie neue Herausforderungen. Wir entschieden uns 1990 für die Marken VW + Audi und unterzeichneten im gleichen Jahr die Verträge. Da die Zeit nicht stehen bleibt, bauten wir ein neues Haus, welches wir dann 1996 eröffnen konnten.

Da ich, Thomas Kapinsky gerne bei Lebzeiten alles abgesichert habe, ging es nun an die Ausbildung meines Sohnes Nico. Er soll nach meinem Ableben die Firma weiterführen.

Im Jahr 1997 begann er die Lehre zum Mechaniker, welche 2000 mit erfolgreichem Abschluss absolviert wurde. Gleich anschließend 2001 folgte die Ausbildung als KFZ-Servicetechniker. Den Abschluss zum geprüften Betriebswirt erhielt er im Jahr 2003. Partner des Jahres waren wir im gleichen Jahr.

Ein Jahr später bauten wir unser Autohaus nach neuem Raumkonzept von Volkswagen mit anschließender Einweihung um.

Meine Tochter, Nadine schenkte uns 2005 unseren ersten Enkel, F. Kapinsky. Zwei Jahre später bestand Nadine den erfolgreichen Ausbildungsabschluss zur Serviceassistentin. Im Jahr 2008 erhielt unser Sohn, Nico den Meisterbrief Kraftfahrzeugtechniker im Handwerk, gleichzeitig kümmerten wir uns um die Unternehmernachfolge, welche 2010 durch erfolgreiche Prüfung seinerseits abgeschlossen wurde. Im Anschluss folgte natürlich unsere Umfirmierung in die Autohaus Thomas Kapinsky GmbH & Co.KG.

Seit dem werde ich, Senior Thomas Kapinsky, von meinem Junior als Geschäftsführer unterstützt. Nun kam Nachwuchs von unserem Sohn, im Jahr 2011 wurde unsere Enkeltochter C. Kapinsky geboren.

2012 stand eine neue Volkswagen CI auf dem Plan, unsere Möbel wurden getauscht. Und alles wurde weiß …

Da auch die Krankheiten leider vor unserer Tür kein Halt machen, entschied ich mich im Jahr 2013, meine Tochter Nicole Kapinsky zur Prokuristin zu ernennen. Ebenso in 2013 qualifizierten wir uns das erste Mal zum Nora Leistungszentrum.

Ohne große Planung, kam 2015 unser drittes Enkelkind A. Kapinsky zur Welt. Der Stammhalter meines Sohnes Nico.

Da wir gerne weiterhin für Sie Nutzfahrzeuge reparieren wollen, entschieden wir uns 2017 dazu, eine neue Nutzfahrzeughalle zu bauen. Dazu wurde unser Gebäude sowie das Grundstück erweitert.

Es folgten keine leichten Zeiten … In unserem dreier Gespann, fehlte eine Säule! Unser Bruder erkrankte und wir mußten eine längere Zeit die Firma ohne ihn am Laufen halten. In seiner Abwesenheit standen wichtige Entscheidungen an. Wir entschieden uns ab 2019 als reiner Servicebetrieb unsere Kunden weiterhin zu betreuen, und lösten den Neuwagen Vertrag zum Ende 2018 auf. Auch weiterhin finden Sie eine kleine Auswahl von Jahreswagen, Vorführwagen oder wir greifen auf die Fahrzeugpools der Konzernmarke Volkswagen und Audi zurück. Auch das Thema Personal finden, blieb bei uns nicht aus. Nach langer, erfolgloser Suche nach Mitarbeitern, ist  unser Team wieder fast vollständig und gut aufgestellt.

Nach erfolgreicher Operation unseres Bruders, einer Kur und langer Genesung, verstärkte er unser Trio Ende 2018 wieder.

Seit 2019 können Sie weiterhin Volkswagen, Audi oder Nutzfahrzeuge instandsetzen lassen. Zusätzlich schlossen wir den Volkswagen Economy Service Vertrag ( für Fahrzeuge ab 4+ Jahren ) und den Elekromobilität Vertrag ab.

Nun sind wir für die nächsten Jahre gut aufgestellt und bieten weiterhin den Service, den unsere langjährigen Kunden von uns gewohnt sind.